Händlerbund Käufersiegel
Collomix Rührer WK 120 HF

Rührer WK 120 HF

  • für Kleber
  • Spachtelmassen
  • Fertigputze

Artikel zurzeit vergriffen
Artikel vergriffen

Expressversand möglich mit:

Beschreibung

Die unterschiedlichen Modelle von Rührer ergeben sich hauptsächlich aus der beabsichtigten Wirkungsweise in den zu mischenden Materialien. Je nach den mineralischen und chemischen Bestandteilen der zu mischenden Materialien und der daraus resultierenden Viskosität ist es notwendig, die entsprechende Rührergeometrie zu verwenden um ein optimales Mischergebnis zu erzielen.

Aufwärts mischen - bei schweren und trockenen Materialien

Die mit am häufigsten vorkommende Mischwirkung wirkt von unten nach oben (Typ WK und MK). Diese ist ideal für Materialien mit schweren Bestandteilen, wie Mörtel, Putze, Estrich oder Beton. Mit ihrer rechtsdrehenden Wirkung arbeiten sich die Rührer ähnlich einer Schraube von selbst in das Mischmaterial hinein und fördert die schweren Bestandteile nach oben. Diese Mischwirkung reduziert damit auch den nötigen Kraftaufwand beim Mischen.

Abwärts mischen - mit flüssigen und fließenden Materialien.

Beim abwärts Mischen drücken die Mischflügel das Material von oben nach unten. Diese Mischwirkung bevorzugt man bei sehr weichen oder niedrigviskosen Materialien wie selbstverlaufenden Massen, Farben, Beschichtungen, Gipsputz etc. ein, um ein Spritzen des Mediums zu vermeiden. Beim Mischen von Materialien mit höherer Dichte, mit diesen Rührern ist ein höherer Kraftaufwand zu berücksichtigen.

Horizontal mischen - bei weichplastischen und cremigen Materialen.

Diese Mischwirkung beschreibt eine seitliche Materialbewegung, da die Bauweise des Rührers keine nach oben oder unten gerichteten Teile hat. So wirkt die unscheinbare Geometrie des Rührkorbs KR durch seine sehr hohen Scherkräfte frontal der Klumpenbildung entgegen und sorgt für eine schnelle Homogenisierung. Damit ist er der ideale Kandidat für das Mischen von Fliesenklebern. Sein Quersteg sorgt zudem für einen sauberen Materialabtrag vom Gefäßboden.

Zwangsmischen - für besonders gründliches und leichtes Mischen.

Zwei gegenläufige Rührer erzeugen eine sogenannte Zwangsmischung. Dabei wird das Material gezwungen den Weg durch die Mischzone der beiden Rührer zu nehmen. Somit kommt es zu einer schnellen und intensiven Durchmischung des Materials. Dieses Mischprinzip bietet sich vor allem für besonders schwer zu mischende Stoffe (z.B. Betonestrich, Kunstharzbasierende Materialien, uvm.) an. Gleichzeitig heben sich die Drehmomente der beiden Rührer gegenüber der Maschine auf, was das Mischen für den Bediener deutlich erleichtert.


  • Inhalt: 1,00 Einheit

Tiefpreisprüfung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bereits vorliegende Angebote durch uns überprüfen zu lassen um Ihnen eventuell ein preislich noch interessanteres Angebot zu unterbreiten.

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: info@bauschnell.de oder telefonisch: (0 29 03) 441 - 31 um Ihre Fragen zu klären.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Benachrichtigen, wenn verfügbar

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Collomix Rührer WK 120/M 14
Collomix Rührer WK 120/M 14
20,99 € *
20,99 € pro 1 Einheit
Loading ...