Rigips Fugenspachtel VARIO 25 kg Sack

Artikelnummer: 1036800

Zur Verspachtelung der Fugen und Anschlüsse von VARIO-Kanten mit oder ohne Rigips Papier- oder Glasfaserbewehrungsstreifen.

Kategorie: Trockenbau


36,99 €
1,48 € pro 1 kg

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 4,90 EUR / Artikel)

13 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


RIGIPS Fugenspachtel VARIO 25 kg Sack Fugenfüller für Gipskartonplatten Trockenbau

zum Verfugen beim Trockenbau mit z.B. Rigips-Platten

VARIO Fugenspachtel ist ein hoch kunststoffvergütet es Material (Gips) nach DIN EN 13963 / Typ 4B.

Qualitätsstandard:
Spachtelmasse für Fuge & Finish, Q1-Q4

Anwendungsbereich:
Zur Verspachtelung der Fugen und Anschlüsse von VARIO-Kanten mit oder ohne Rigips Papier- oder Glasfaserbewehrungsstreifen.
Zur Verspachtelung der gestoßenen Spachtelfugen von Glasroc F (Ridurit)- und Glasroc F (Riflex)-platten mit Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen.
Für die Verspachtelung von Rigidur-Gipsfaserplatten mit den Kantenformen SK (ohne Bewehrungsstreifen, Verlegung der Platten auf ca. 5 mm Abstand) und AK (mit Rigidur-Gitterbewehrungsstreifen).
Zur Verspachtelung von Rigiton-Lochplattendecken mit Spachtelfugen ohne Bewehrungsstreifen.
VARIO Fugenspachtel ist für die Nachspachtelung gemäß Q3 und Q4 besonders gut geeignet.
Zum Füllen von Rissen und Löchern und zum Ausgleichen von unregelmäßigen Untergründen.
Zum Füllen von Filigran-Deckenfugen.

Untergrundbeschaffenheit:
Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, frost- und staubfrei sein.

Anrühren des Materials:
Saubere Gefäße, saubere Werkzeuge und sauberes Wasser sind zu verwenden, da sonst die Produkteigenschaften beeinträchtigt werden können. Keine weiteren Zusätze verwenden.
VARIO Fugenspachtel solange in Wasser einstreuen, bis auf der Oberfläche Pulverinseln entstehen (Mischungsverhältnis: 5 kg VARIO Fugenspachtel auf ca. 2,5 l Wasser).
Nach ca. 3 Minuten (Sumpfzeit) wird VARIO Fugenspachtel zu einer klumpenfreien Masse verrührt.
Im Verlauf des Rührvorgangs dickt die Spachtelmasse an und erhält eine verarbeitungsfähige Konsistenz.
Zu steif angemachter VARIO Fugenspachtel darf mit Wasser verdünnt werden.
VARIO Fugenspachtel darf nach dem Rührvorgang nicht nachgestreut werden (Klumpenbildung).

Verarbeitung ohne Bewehrungsstreifen:
Alle GK-Plattenschnittkanten mit dem VARIO Kantenhobel anfasen und vom Gipsstaub reinigen (leicht anfeuchten).
Längs- und Querkanten ausfüllen und flächenbündig abziehen.
Nach dem Abbinden des VARIO Fugenspachtels ist eventuell überstehendes Material der Vorspachtelung abzustoßen.


Artikelgewicht: 25,00 Kg
Inhalt:25,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte