Händlerbund Käufersiegel
Schlüter QUADEC EV/Q45E Ecke 90°


Schlüter-QUADEC-E ist ein hochwertiges Abschlussprofil aus Edelstahl für Wandaußenecken an Fliesenbelägen und bietet einen guten Kantenschutz. Die Sichtfläche des Profils bildet eine rechtwinklige Außenecke der Fliesenbeläge.


Material
Höhe
ab 16,90 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Stück

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Schlüter- Quadec Außen-/ Innenecke 90°


Anwendung und Funktion
Schlüter-QUADEC ist ein hochwertiges Abschlussprofil für Wandaußenecken an Fliesenbelägen und bietet einen guten Kantenschutz. Die Sichtfläche des Profils bildet eine rechtwinklige Außenecke der Fliesenbeläge.

Durch den integrierten Fugensteg bei den Aluminiumprofilen wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

Die in verschiedenen Materialien, Farben und Oberflächen lieferbaren Profile ermöglichen, die Außenkanten des Belags farblich auf Fliesen- und Fugenfarben abzustimmen oder auch zur dekorativen Gestaltung interessante Kontraste zu schaffen. Schlüter-QUADEC-E und –A harmonieren gut mit den Bordürenprofilen Schlüter-QUADEC-FS oder Schlüter-DESIGNLINE. Neben der dekorativen Wirkung der Profile werden die Fliesen im Kantenbereich wirksam vor Beschädigungen durch mechanische Einwirkungen geschützt.

Schlüter-QUADEC aus Edelstahl ist besonders strapazierfähig als Kantenschutz und daher auch als Bodenabschluss, Dekoreinleger im Bodenbereich oder Treppenkante einsetzbar.

Ebenso lassen sich mit Schlüter-QUADEC Abschlüsse, Ecken oder Sockelabdeckungen an anderen Belagsmaterialien, wie Teppich, Parkett, Natursteinfliesen oder Epoxidharzspachtelungen herstellen. Für die einfache und formschöne Verbindung der Schlüter-QUADEC Profile an Innen- und Außenecken sind passende Formteile erhältlich.

Für die einfache und formschöne Verbindung der Schlüter-QUADEC Profile an Innen- und Außenecken sind passende Formteile sowie für ausgewählte Materialien, Verbinder und Endkappen erhältlich

Verarbeitung

  1. Schlüter-QUADEC entsprechend der Fliesenhöhe auswählen.
  2. Dort, wo der Fliesenbelag begrenzt werden soll, Fliesenkleber mit einer Zahnkelle auftragen. Wird Schlüter-QUADEC an einer Wandaußenecke verarbeitet, wird zunächst eine Wand fertig gefliest, dann im Eckbereich der zweiten Wand Fliesenkleber aufgetragen.
  3. Schlüter-QUADEC mit dem gelochten Befestigungsschenkel in das Kleberbett eindrücken und ausrichten.
  4. Den gelochten Befestigungsschenkel mit Fliesenkleber vollflächig überspachteln und die offene Profilkammer mit Fliesenkleber ausfüllen.
  5. Die anschließenden Fliesen fest eindrücken und so ausrichten, dass die Profiloberkante bündig abschließt. Die Fliesen müssen im Profilbereich vollsatt verlegt werden.
  6. Die Fliese wird an den seitlichen Fugensteg angelegt, dadurch ist eine gleichmäßige Fuge von 1,5 mm sichergestellt. Bei Edelstahlprofilen wird eine Fuge von ca.1,5 mm freigelassen. Den Fugenraum von Fliesen zum Profil vollständig mit Fugenmörtel ausfüllen.
  7. Empfindliche Oberflächen mit Material und Werkzeug verarbeiten, das keine Kratzspuren oder Beschädigungen verursacht. Verschmutzungen durch Mörtel oder Fliesenkleber sofort entfernen.
  8. Für Innen- und Außenecken sind passende Eckstücke lieferbar.

Tiefpreisprüfung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bereits vorliegende Angebote durch uns überprüfen zu lassen um Ihnen eventuell ein preislich noch interessanteres Angebot zu unterbreiten.

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: info@bauschnell.de oder telefonisch: (0 29 03) 441 - 31 um Ihre Fragen zu klären.
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...