KNAUF Insulation Klebeband LDS Solifit S 60mmx25m

Artikelnummer: 32289XX

Armiertes Haftklebeband auf HDPE-Basis zum elastischen Andichten der Dampfbremsbahnen und Luftdichtheitsschichten

Kategorie: Dämmung Rohbau

Artikel

ab 18,99 €
0,76 € pro 1 m

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (4,90 EUR / Bestellung)

5 Rolle auf Lager

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


KNAUF Insulation Klebeband LDS Solifit S 60mmx25m

  

Beschreibung:
Armiertes Haftklebeband auf HDPE-Basis zum elastischen Andichten der Dampfbremsbahnen und Luftdichtheitsschichten im Bereich von Durchdringungen gemäß DIN 4108 Teil 7, SIA 180, ÖNORM B 8110-2, EnEV und ETAG 007 sowie zur Anschlussverklebung auf ? siehe geeignete Untergründe. Bestandteil des hinsichtlich seiner Langzeitfunktion und Alterungsbeständigkeit zertifizierten Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystems.




Vorteile:

  • Zur schnellen und dauerhaft luftdichten Verklebung von Bahnüberlappungen und Durchdringungen im Innenbereich
  • Schnelle Verarbeitung: Kein Ablösen, Einsammeln und Entsorgen des Trennpapiers erforderlich
  • Einfache Handhabung durch Fingerlift und Reißbarkeit von Hand
  • Geeignet zur Vorfixierung der Dampfbremsbahn am Sparren
  • Frei von Lösemitteln



Produktbeschreibung:
Armiertes Haftklebeband auf LDPE-Basis zum dauerhaft elastischen und luftdichten Verkleben der Dampfbremsbahnen und Luftdichtheitsschichten im Bereich von Überlappungen und Durchdringungen gemäß DIN 4108 Teil 7, SIA 180, ÖNORM  B 8110-2, EnEV  und ETAG 007 sowie zur Anschlussverklebung auf - siehe geeignete Klebe-Untergründe. Bestandteil des hinsichtlich seiner Langzeitfunktion und Alterungsbeständigkeit zertifizierten Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystems.

Alterungsbeständigkeit der Verklebungen:
Fachgerechte Verklebungen mit den zertifizierten Systemkomponenten sind hochgradig alterungsbeständig (> 50 Jahre; Prüfbericht Universität Kassel) und erfüllen damit die Anforderungen der ETAG 007 (Leitlinie für die Europäisch Technische Zulassung; ETAG 007-Leitlinie für Bausätze für den Holzrahmenbau).

Geeignete Klebe-Untergründe:

  • LDS-Systemdampfbremsbahnen
  • Polyamid-und Aluminiumfolien sowie Polyethylenfolien* gemäß DIN EN 13984,
  • Polypropylen-Spinnvliesbahnen gemäß DIN EN 13984 und DIN EN 13859,
  • Kraftpapier, Holzwerkstoffplatten mit fester Oberfläche (z. B. Platte aus langen, flachen, ausgerichteten Spänen (OSB) gemäß DIN EN 300,
  • Korrosionsfreie Metalluntergründe,
  • Gehobelte Holzbauteile,
  • Bauteile aus PVC und PE. Verklebung auf Gipskarton- und Gipsfaserplatten,
  • Holzwerkstoff- und Holzweichfaserplatten sowie sägeraue Holzbauteile sind vor dem Verkleben mit Primer zu grundieren!

Die gültigen Verarbeitungsrichtlinien sind dabei zu beachten.

Untergrundbeschaffenheit/Hinweise:
Der Klebe-Untergrund muss tragfähig, trocken, sauber, sand-, staub-, fett-, und silikonfrei sein. Nicht zertifizierte Untergründe müssen  auf  ihre  Klebetauglichkeit  vor  Beginn  der  Arbeiten  überprüft werden,  ggf.  sind  Klebetests  durchzuführen.  Bei vereisten   und   überfrorenen   Untergründen   ist   eine   Verklebung   nicht   möglich.   Ausdiffundierende   Trenn-,   Gleit- und Flammschutzmittel  an  Folienoberflächen  können  die  Alterungsbeständigkeit  der  Verklebung  reduzieren. Zur luftdichten Verklebung von Anschlüssen und Durchdringungen, bei denen ein flexibler Anschluss notwendig ist (z.B.  Rohre,  Balken, etc.), ist der durchsichtige Liner vorher zu entfernen.


Artikelgewicht: 0,98 Kg
Inhalt:25,00 m

Technisches Datenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte