KNAUF Super Lupp Kalk-Zement-Leichtputz 20kg

Artikelnummer: 843942

Spezieller, schnell abbindender Kalk-Zement-Leichtunterputz mit Fasern und Leichtzuschlägen

Kategorie: Mörtel, Zement, Putz


9,97 €
0,50 € pro 1 kg

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 4,90 EUR / Artikel)

186 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


Knauf Super Lupp Kalk-Zement-Leichtputz 20kg

Spezieller, schnell abbindender Kalk-Zement-Leichtunterputz mit Fasern und Leichtzuschlägen, Leichtputz Typ II, für alle normalen, wärmedämmenden und hochwärmedämmenden Mauerwerksarten aus Ziegel, Porenbeton, Liapor etc. sowie Fertigteilwänden und sonstigen Wandbildnern, die noch mit Oberputz überarbeitet werden.

Auf verschiedenen Untergründen wird eine Vorbehandlung notwendig

Eigenschaften:

  • Leichtputzmörtel LW / Druckfestigkeitskategorie CS II nach DIN 998-1
  • Mörtelgruppe P II nach DIN V 18550
  • Leichtputz Typ II
  • Mit EPS-Zuschlag und Faserzusatz
  • Wasserabweisend
  • Diffusionsoffen
  • Witterungsbeständig
  • Spannungsarm
  • Vornehmlich für außen
  • Zur Verarbeitung mit Maschine oder von Hand
  • Grau


Verwendungszweck:
Für alle normalen, wärmedämmenden und hochwärmedämmenden Mauerwerksarten aus Ziegel, Porenbeton, Liapor etc. sowie Fertigteilwänden und sonstigen Wandbildnern, die noch mit einem Oberputz überarbeitet werden.
Auf verschiedenen Untergründen ist eine Untergrundvorbehandlung notwendig.

  • Als Unterputz im Innen- und Außenbereich
  • Als Unterputz für kleinformatige Fliesen (? 60 x 30 cm) in häuslichen Bädern und Küchen


Ausführung:
Auf vorbereitetem Putzuntergrund Super Lupp in einer Putzdicke von mind. 15 mm auftragen, eben verziehen und nachschaben. Bei Mak3 als Oberputz mindestens 15 mm Super Lupp volldeckend auftragen, fluchtrecht verziehen und anschließend mit einem Grobbesen aufrauen. Bei Bedarf Unterputzgewebe 8x8 oberflächennah einbetten. Je nach Putzgrund können nach ca. 2 Stunden Grate, Unebenheiten etc. mit dem Gitterrabott entfernen werden. Kratzprobe mit dem Gitterrabott vornehmen. Super Lupp ist ein beschleunigtes Material, Spritzunterbrechungen sind max. 15 Min. (bei kühler Witterung max. 25 Min.) möglich. Bei längeren Pausen Maschine/Schläuche reinigen. Mörtel und Wasserschläuche nicht in der Sonne liegen lassen. Angesteiftes Material nicht mehr verarbeiten.

Vorbereitung:
Normal saugende Untergründe können ohne Untergrundvorbehandlung verputzt werden. Bei stark saugenden Untergründen erfolgt die Ausführung nass in feucht. Dabei eine Lage von 5 ?10 mm vorlegen und die zweite Lage bis zur erforderlichen Putzdicke nass in feucht auftragen. Bei nicht saugenden Untergründen ist eine mineralische Putzhaftbrücke mit SM700 Pro, SM300, Sockel-SM oder Lustro auszuführen.

Auftrag:
Bei einer Vorbehandlung des Untergrundes zunächst die auf den Untergrund aufgebrachte Grundierung vollkommen trocknen lassen. Unterputze werden meist mit einer Mischpumpe z. B. PFT G4/G5 verarbeitet und sind damit besonders rationell und zeitsparend. Sie können aber auch händisch auf die Wand angetragen werden. Anschließend die Putzfläche mit der Kartätsche oder einem Richtscheit gleichmäßig verteilen und nach Mörtelansteifung nachschaben.

Trocknung:
Die fertige Grundputzfläche muss vor der Weiterbeschichtung vollkommen ausgetrocknet sein. Die Trocknungszeit ist abhängig von der Putzdicke bzw. von äußeren Bedingungen, wie Witterung, Temperatur etc. Um ein zu schnelles Austrocknen zu verhindern, müssen Außenputze vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Grundsätzlich gilt aber für die Trocknungszeit: mindestens 1 Tag/mm Putzdicke.


Artikelgewicht: 30,00 Kg
Inhalt:20,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: