Knauf Calciumsulfat-Fließestrich FE80 Allegro 40kg

Artikelnummer: 4501XX

FE 80 Allegro ist der ideale Estrich für Fußbodenheizung und für Hohlböden im Innenbereich. Durch seine hohe Druck- und Biegezugfestigkeit besonders geeignet für den Objektbau.

Kategorie: Estriche

Lieferform

ab 19,99 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (Spedition - 99,99 EUR)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


KNAUF FE 80 Allegro Calciumsulfat-Fließestrich


Werktrockenmörtel auf Calciumsulfat-Basis, der mit reinem Wasser angemacht wird.
Er besteht aus Anhydrit, Spezialgipsen, Fließmittel und Zuschlagstoffen (0 bis 4 mm), wie körniger Naturanhydrit oder Quarzsand.
Qualitätseinstufung nach DIN EN 13813: CA-C30-F6.

Eigenschaften:

  • Sehr hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Verarbeitung mit Maschine
  • Hohe Verlegeleistung
  • Selbstnivellierend
  • Sehr schwind- und spannungsarm
  • Frühe Belastbarkeit
  • Keine Sinterschicht
  • Ebene Oberfläche
  • Fugenarme Flächen
  • Kontrollierte, gleichmäßig gute Qualität


Anwendungsbereich:
FE 80 Allegro ist der ideale Estrich für Fußbodenheizung und für Hohlböden im Innenbereich. Durch seine hohe Druck- und Biegezugfestigkeit besonders geeignet für den Objektbau.

Er wird eingesetzt als:

  • Schwimmender Estrich, Nenndicke ≥ 35 mm
  • Heizestrich, Nenndicke ≥ 35 mm über Heizelement
  • Estrich auf Trennschicht, Nenndicke ≥ 30 mm
  • Verbundestrich, Nenndicke ≥ 25 mm
  • Estrich als Hohlboden, Nenndicke ≥ 30 mm


Ausführung:
Für 40 kg Trockenmaterial (1 Sack) werden ca. 6,5-7 Liter sauberes Wasser benötigt.
FE 80 Allegro wird mit sauberem Wasser mit Mischpumpen (z. B. FErro 100, PFT G4/ G5, o. Ä.) angemischt und auf die vorbereitete Fläche gepumpt.
Empfohlenes Fließmaß 40-45 cm, bestimmt mit 1,3 l PFT-Konsistenzprüfdose auf ebenem, nicht saugendem Untergrund. Beim Vergießen darf sich kein Wasser vom Mörtel trennen!

Materialbedarf und Verbrauch: Je 1cm Estrichdicke ca. 19kg/m²

Technische Daten:

Bezeichnung

Norm

Einheit

FE 80 Allegro

Druckfestigkeit trocken

EN 13813

N/mm²

> 30

Biegezugfestigkeit trocken

EN 13813

N/mm²

> 6

Elastizitätsmodul

N/mm²

ca. 17 000

Baustoffklasse

EN 13813

A1

Rohdichte, trocken

kg/l

ca. 2,0

Rohdichte, nass

kg/l

ca. 2,2

Schüttgewicht des trockenen Materials, lose

kg/l

1,6

Verarbeitungszeit

min

ca. 60

Begehbar

h

nach ca. 24

Belastbar

d

nach ca. 3

Freie Dehnung beim Abbinden

mm/m

ca. 0,1

Wärmeausdehnungskoeffizient

mm/(m·K)

ca. 0,015

Wärmeleitfähigkeit λZ

W/(m·K)

ca. 1,4 – 1,87

Ergiebigkeit aus 100 kg Trockenmörtel

l

ca. 53

Mörtelreaktion

EN 13454

alkalisch

Die technischen Daten wurden nach den jeweils gültigen Prüfnormen ermittelt. Abweichungen davon sind unter Baustellenbedingungen möglich

 

Sicherheitsdatenblatt

 Sicherheitsdatenblatt.pdf
18.11.2015

Arbeitsschutz und Lagerung

H315
Verätzung/Reizung der Haut, Gefahrenkategorie 2.
H318
Verursacht schwere Augenschäden.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280
Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/ Gehörschutz/? tragen
P302+P352
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/? waschen.
P305+P351+P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310
Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt/? anrufen.
P501
Inhalt/Behälter ? zuführen.
13
Nicht brennbare Feststoffe, die keiner der vorgenannten LGK zuzuordnen sind
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

Gefahr
Ätzend,Reizend
GHS05 Ätzend,Reizend
Gesundheitsgefährdend
GHS07 Gesundheitsgefährdend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-15-1  
7778-18-9  

Artikelgewicht: 40,00 Kg
Inhalt:40,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: