weber.san 161 Sanierputz 30kg

Artikelnummer: 842576

Zur Instandsetzung von salz- und feuchtebelastetem Mauerwerk

Kategorie: Mörtel, Zement, Putz


41,99 €
1,40 € pro 1 kg

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (4,90 EUR / Artikel)

22 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


weber.san 161 30kg Sanierputz Instandsetzug Mauerwerk Sanieren Putz

Mineralischer, porenhydrophober Putz mit mineralischen und organischen Zuschlägen zur Instandsetzung von salz- und feuchtebelastetem Mauerwerk

Anwendungsgebiet:
weber.san 161 ist geeignet zur dauerhaften Sanierung durchfeuchteter und salzbelasteter Flächen. Wegen seiner geringen kapillaren Leitfähigkeit, der guten Wasserdampfdurchlässigkeit und seines hohen Porenvolumens bildet der weber.san 161 den idealen Untergrund für den zum System passenden Oberputz, z. B. weber.star 261 Filz- und Faschenputz leicht. Der Sanierputz kann in Innenbereichen mit allen mineralischen Farben von weber gestrichen werden. Beim Einsatz im Außenbereich ist über weber.san 161 generell ein mineralischer weber Oberputz aufzubringen.

Produktbeschreibung:
weber.san 161 ist ein werksmäßig hergestellter, mineralischer Trockenmörtel nach DIN EN 998-1.

Zusammensetzung:
Zement, klassierte mineralische Zuschläge, organische Leichtzuschläge, Zusätze für eine bessere Verarbeitung, Zusätze für eine bessere Haftung

Produkteigenschaften:

  • erfüllt die Anforderungen des Merkblattes WTA
  • ist hoch wasserdampfdurchlässig
  • ist wasserabweisend
  • ist salzresistent


Körnungen: < 1 mm
Farbtöne: naturweiß
Auftragsdicke: min. 20 mm

Wasserbedarf: ca. 8,5 l / 30 kg

Lagerung: Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 1 Jahr lagerfähig.

Untergrundvorbereitung:

  • Der Putzgrund ist von Staub, Ausblühungen und losen Teilen zu befreien.
  • Trockene oder stark saugende Untergründe sind vorzunässen und ggf. mit dem Vorspritzmörtel weber.san 160 WTA vorzuspritzen.


Verarbeitung:
maschinell: ist bestens geeignet für die maschinelle Verarbeitung (siehe Ausrüstungsplaner).
von Hand: Den Inhalt eines Sackes mit der angegebenen Menge Wasser gründlich durchmischen, so dass eine verarbeitungsgerechte Konsistenz entsteht.

  • Den Mörtel in der angegebenen Dicke (min. 20mm) auftragen.
  • Bei stark saugenden und/oder unterschiedlich saugenden Untergründen muss zweischichtig nass in nass gearbeitet werden. Die Auftragsdicke der ersten Schicht sollte dabei 2/3 der Gesamtputzdicke betragen.
  • Den frisch aufgetragenen Putzmörtel lattenrecht und nestfrei abziehen.
  • Die Oberfläche des Unterputzes entsprechend der vorgesehenen weiteren Beschichtung bearbeiten.


Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
05.09.2016

Arbeitsschutz und Lagerung

H315
Verursacht Hautreizungen.
H318
Verursacht schwere Augenschäden.
H335
Kann die Atemwege reizen.
P101
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103
Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/? waschen.
P305+P351+P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310
Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt/? anrufen.
P362
Kontaminierte Kleidung ausziehen.
P501
Inhalt/Behälter ? zuführen.
13
Nicht brennbare Feststoffe
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

Gefahr
Ätzend,Reizend
GHS05 Ätzend,Reizend
Gesundheitsgefährdend
GHS07 Gesundheitsgefährdend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-15-1
1305-62-0

Artikelgewicht: 30,00 Kg
Inhalt:30,00 kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: