PCI Pericret Ausgleichsmörtel grau 25kg

Artikelnummer: 327637

Kategorie: Vergussmörtel


37,99 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (4,90 EUR / Artikel)

12 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


PCI Pericret Ausgleichsmörtel grau 25kg

Produkteigenschaften:
  • Schnell abbindend, bereits nach ca. 2 Stunden überputzbar oder mit Fliesen belegbar.
  • Wasserfest, witterungs- und frostbeständig, universell innen und außen einsetzbar.
  • Nach Wasserzugabe plastisch und geschmeidig, leicht zu verarbeiten.
  • Spannungsarm aushärtend.
  • Sehr emissionsarm.

EMICODE: EC 1 PLUS R
Farben: grau
Lieferformen: 25-kg-Sack

Anwendungsbereiche:
  • Für innen und außen.
  • Für Boden, Wand und Decke.
  • Auf Beton und Mauerwerk.
  • Auf Kalk-Zement- und Zementputzen.
  • Auf Gipskartonplatten und Gipsputz.
  • Auf vorhandenen keramischen Belägen.
  • Grund- bzw. Ausgleichsputz auf Mauerwerk vor dem Aufbringen von Reibe-, Kratz- oder Kunststoffputzen.
  • Zum Ausgleichen und Ausbessern unebener Wandflächen vor dem Verlegen von Fliesen und Platten.
  • Zum Ausgleichen von Betonböden und Zementestrichen und zum Herstellen von Gefälle-Ausgleichsschichten vor dem Verlegen von Fliesen und Platten.
  • Zum Ansetzen von PCI Pecidur Hartschaumträgerelementen.
  • Schichtdicke: 3-50 mm

 


Untergrundvorbehandlung:

  • Der Untergrund muss sauber, fest, offenporig und saugfähig sein. Er muss staubfrei, tragfähig und mattfeucht sein.
  • Stark saugende Untergründe (z. B. Kalksandstein) sind mit PCI Gisogrund, 1 : 1 mit Wasser verdünnt (bei Gipsuntergründen unverdünnt), alternativ mit PCI Gisogrund Rapid unverdünnt vorzustreichen.
  • Stark saugende und wasserunempfindliche Untergründe können auch intensiv vorgenässt werden.
  • Nicht saugende Untergründe (z. B. keramische Platten) mit PCI Gisogrund 303 grundieren.


Verarbeitung von PCI Pericret:

  1. Wasser in einem sauberen Arbeitsgefäß vorlegen, die entsprechende Menge PCI Pericret zugeben und mit einem geeigneten Rühr- oder Mischwerkzeug (z. B. von Firma Collomix) als Aufsatz auf eine leistungsstarke Bohrmaschine so lange rühren, bis ein knollenfreier, plastischer Mörtel entstanden ist.
  2. Bei vollflächigem Mörtelauftrag ist eine dünne Kontaktschicht mit PCI Pericret auf den sauberen Untergrund mit der Glättekelle aufzuspachteln.
  3. Nach dem Anziehen des Mörtels (ca. 30 bis 90 Minuten, je nach Schichtdicke, Untergrund- und Verarbeitungstemperatur) kann PCI Pericret mit feuchtem Filz- oder Schwammbrett (Moltoprenschwamm, offenporig) zugerieben und gegebenenfalls mit Glättekelle oder mit Putzhobel geglättet werden.
  4. Bei hohen Temperaturen, Windeinwirkung und direkter Sonneneinstrahlung Untergrund vornässen und Spachtelung vor zu schnellem Austrocknen schützen (z. B. mehrfaches Bespritzen mit Wasser, Abdecken mit Jutebahnen oder PE-Folie).


Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
12.12.2016
https://www.gefkomm.de/id/b91b8116d3

Arbeitsschutz und Lagerung

H315
Verursacht Hautreizungen.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P264
Nach Gebrauch ? gründlich waschen.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/? waschen.
P305+P351+P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P315
Sofort ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P332+P313
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärzt liche Hilfe hinzuziehen.
13
Nicht brennbare Feststoffe
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

Gefahr
Ätzend,Reizend
GHS05 Ätzend,Reizend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-15-1

Artikelgewicht: 25,10 Kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: