PCI Flexmörtel Premium grau 20kg

Artikelnummer: 3679929

PCI Flexmörtel® Premium Verformungsfähiger Fliesenkleber für Keramik- und Naturwerksteinbeläge

Kategorie: Fliesenkleber


44,99 €
2,25 € pro 1 kg

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (4,90 EUR / Artikel)

42 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


PCI Flexmörtel® Premium Verformungsfähiger Fliesenkleber für Keramik- und Naturwerksteinbeläge


Produkteigenschaften:
  • Sehr hoher Ausführungskomfort, 90 min Verarbeitungszeit, nach 4 Stunden begehbar.
  • Sehr hohe Ausblühsicherheit
  • Standfeste Einstellung, verhindert das Einsinken von schweren Platten
  • Variable Konsistenzeinstellung, kann je nach Bedarf als Dünnbett, Fließbett oder Mittelbettkleber eingestellt werden.
  • Kleberbettdicke 1-20 mm
  • Effektive kristalline Wasserbindung
  • Verformungsfähig, gleicht Temperaturschwankungen und Untergrundspannungen aus
  • Entspricht
    •     der Richtlinie "Flexmörtel" der Deutschen Bauchemie e.V.
    •     der Klassifizierung C2 FE S1 nach DIN EN 12004.


EMICODE: EC 1 R
Farben: grau
Lieferformen: 20-kg-Sack

Anwendungsbereiche:

  • Für innen und außen.
  • Für Boden.
  • Für die Belegung von Zementestrichen/zementären Heizestrichen < 4% CM.
  • Für die Verlegung von Fliesen und Natursteinen.
  • Für die Verlegung speziell im Aussenbereich.
  • Für Balkone, Terrassen, Fußbodenheizungen sowie mechanisch hochbelastete Flächen im Industriebereich, wie in Hallen, Räumen und auf Gängen von Industriegebäuden, Märkten, Anstalts-, Dienstleistungs- und Verwaltungsgebäuden.
  • Für die Verlegung auf Zementestrichen, angeschliffenen Anhydritestrichen, Heizestrichen, Trockenestrichen, Gussasphalt (nur im Innenbereich) und auf alten Bodenfliesen.
  • Zum Ausgleichen unebener Untergründe vor der Verlegung.
  • Sehr emmissionsarm,
  • GEV-EMICODE EC 1 R.


Untergrundvorbehandlung:

  • Mindestalter des Untergrunds:
    • PCI Novoment Z1 oder M1 Plus-Estrich 24 Stunden
    • PCI Novoment Z3 oder M3 Plus-Estrich 3 Tage
    • Zementestrich = 4% CM
    • Beton 3 Monate
  • Der Untergrund muss fest, sauber und tragfähig sein. Ölflecken, haftungsmindernde Oberflächen und Verunreinigungen sorgfältig entfernen. Der Verlegeuntergrund muss nach DIN 18202 flucht- und lotrecht sein.
  • Putzuntergründe müssen vom Putzhersteller für die Verlegung von Keramik freigegeben und für den vorgesehenen Nutzungsbereich geeignet sein.
  • Stark saugende Zementuntergründe und Porenbeton mit PCI Gisogrund, 1 : 1 mit Wasser verdünnt, grundieren, angeschliffene Anhydrit- bzw. Gips-Fließestriche sowie gipshaltige Untergründe und Gussasphaltestriche im Innenbereich mit unverdünntem PCI Gisogrund grundieren, bei zeitbedrängtem Arbeiten zementäre und gipshaltige Untergründe mit PCI Gisogrund Rapid grundieren. Grundierung trocknen lassen.
  • Frisch eingebaute Zementestriche dürfen nicht mehr als 4 %, Anhydritbzw. Gipsestriche nicht mehr als 0,5 % Restfeuchtigkeitsgehalt (Messung mit CM-Gerät) aufweisen.


Verarbeitung von PCI Flexmörtel Premium:

Anmachen des Verlegemörtels

  • Anmachwasser (siehe Tabelle) in ein sauberes Arbeitsgefäß geben. Anschließend Pulver zugeben und mit geeignetem Rühr- oder Mischwerkzeug (z. B. von der Firma Collomix) als Aufsatz auf eine Bohrmaschine zu einem plastischen, knollenfreien Mörtel anrühren.
  • PCI Flexmörtel Premium ca. 3 Minuten reifen lassen. Danach nochmals kurz aufrühren.

Fliesen verlegen

  • Zunächst mit der glatten Seite der Stahlkelle eine dünne Kontaktschicht auf den Untergrund aufkratzen.
  • Danach mit der Zahntraufel auf die frische Kontaktschicht Mörtel aufkämmen. Das Kleberbett möglichst in einer Richtung aufbringen. Nur so viel Mörtel aufkämmen, wie innerhalb der klebeoffenen Zeit mit Fliesen belegt werden kann. Prüfung der klebeoffenen Zeit mit Fingerkuppentest.
  • Fliesen und Platten mit leicht schiebender Bewegung im Kleberbett ansetzen und ausrichten.



Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
30.11.2016
https://www.gefkomm.de/id/7314fff6ca

Arbeitsschutz und Lagerung

H315
Verursacht Hautreizungen.
H318
Verursacht schwere Augenschäden.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P264
Nach Gebrauch ? gründlich waschen.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/? waschen.
P305+P351+P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P315
Sofort ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P332+P313
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärzt liche Hilfe hinzuziehen.
13
Nicht brennbare Feststoffe
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

Gefahr
Ätzend,Reizend
GHS05 Ätzend,Reizend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-15-1

Artikelgewicht: 20,00 Kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte
PCI Barraseal Dichtschlämme 25 kg

PCI Barraseal Dichtschlämme 25 kg

27,99 € *
1,12 € pro 1 kg
PCI Pecitape 120 Objekt Dichtband 10 m

PCI Pecitape 120 Objekt Dichtband 10 m

26,99 € *
2,70 € pro 1 m