ROMEX Fugenfestiger 1 l

Artikelnummer: 1694458

Die Verfestigung von Sandfugen - Sanierung von Rissen im privaten Bereich

Kategorie: Feste Verlegung


20,99 €
20,99 € pro 1 l

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 4,90 EUR / Bestellung)

6 Flasche auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche


ROMEX - FUGENFESTIGER 1-Komponenten-Spezialfüssigkeit

Für Natursteinpflaster, Beton- und Klinkerbelägen, speziell zum Schutz vor Ausspülungen, Abtragungen sowie Unkrautdurchwuchs. Die Verfestigung von Sandfugen - Sanierung von Rissen im privaten Bereich

Eigenschaften:
  • für Fußgängerbelastung
  • wasserdurchlässig
  • auch bei ungebundener Bauweise einsetzbar
  • saniert Risse in Pflasterfugen
  • für Fugenbreiten schon ab 1 mm
  • speziell auch für beschichtete Betonsteinplatten
  • ab > 7°C Untergrundtemperatur verarbeitbar


Verarbeitung:
Der Untergrund sollte entsprechend der zu erwartenden Verkehrsbelastung aufgebaut werden. Die Vorschriften und Merkblätter für die Herstellung von Pflasterflächen sind zu beach - ten. Spätere Belastungen dürfen keine Setzungen der Fläche sowie lockere Steine hervorrufen. Ideal ist die Verwendung von ?ROMEX ® - TRASS-BETTUNG ? Der frostbeständige Dränagemörtel?.

Vorbereiten: Die Fugen auf eine Tiefe von 30 mm reinigen. Die Fläche ist vor der Verfestigung grundsätz - lich von Verschmutzungen jeglicher Art zu reinigen. Angrenzende, nicht zu verfestigende Flächen, werden abgeklebt.

Vorverteilen: Die Fugen mit trockenem Füllgut ( Quarzsand oder Brechsand-/Splittgemisch der Körnungs - sieblinie 0,3 - 1,2 mm ) auffüllen und abkehren, bis die Steinoberfläche von allen Sandresten befreit ist.

Verarbeitung MIT Farbvertiefung: Den unverdünnten ROMEX ® - FUGENFESTIGER direkt aus der Flasche mit Spritzverschluss, mit Sprühgerät ( z.B. Baum- oder Gartenspritze) oder Gießkanne bis zur Sättigung der 30 mm tiefen Fuge aufbringen.

Abziehen: Sofort im Anschluss den Überschuss gründlich mit einem doppellippigen Gummischieber abzie - hen. Reste ( z.B. in Gesteinsvertiefungen ) werden sofort mit einem nassen Schwamm oder Handtuch entfernt. Während der ersten Zeit verbleibt ein hauchdünner Film auf der Steinoberfläche, welcher die Farbgebung des Steines intensiviert und vor Verschmutzungen schützt. Dieser Film verschwindet bei freier Bewitterung der Fläche und durch Abrieb im Laufe der Zeit. Im Zweifelsfall legen Sie bitte vor der Gesamtverfugung eine Musterfläche an. Dies gilt insbesondere bei beschichteten Betonsteinen/empfindlichen Gesteinen!

Verarbeitung OHNE Farbvertiefung: Den unverdünnten ROMEX ® - FUGENFESTIGER direkt aus der Fla - sche mit Spritzverschluss bis zur Sättigung der 30mm tiefen Fuge ausschließlich auf die Fuge aufbringen. Reste, die auf die Steinoberfläche gelangen, werden sofort mit einem nassen Schwamm oder Handtuch entfernt.

Nachbehandeln: Schutz der frisch verfestigten Fläche vor Regenfällen über einen Zeitraum von mindestens 48 Stunden. Dabei darf der Regenschutz nicht direkt auf die Fläche aufgelegt werden, damit Luft zirkulieren kann.



Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
10.01.2011

Artikelgewicht: 1,00 Kg
Inhalt:1,00 l

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: