SANDROPLAST Bitumen Voranstrich

Artikelnummer: 462XXX

Dünnflüssiges, lösemittelhaltiges und geruchsschwaches Anstrichmittel auf Bitumenbasis.

Kategorie: SANDROPLAST

Gebinde

ab 19,99 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 4,90 EUR / Bestellung)

20 Eimer auf Lager

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


SANDROPLAST Bitumen Voranstrich


Art des Produktes:
Dünnflüssiges, lösemittelhaltiges und geruchsschwaches Anstrichmittel auf Bitumenbasis.

Anwendungsgebiet:
Voranstrichmittel mit guter Haftung und Tiefenverankerung für nachfolgende heiß- oder kaltflüssige Klebe-anstriche, Deckanstriche und Beschichtungen auf Bitumenbasis sowie für Bitumenbahnen. Als Voranstrich einsetzbar im Bereich der Bauwerksabdichtung (außen) und Dachabdichtung. Geeignet für alle bauüblichen, mineralischen Untergründe sowie für Untergründe mit Resten von Bitumenanstrichen und Bitumendachbahnen. sandroplast Bitumen Voranstrich selbst hat keine dichtende Wirkung.

Eigenschaften:
In seiner Beschaffenheit entspricht das Produkt den Anforderungen der DIN 18 195, Teil 2, Tabelle 4.1 Nr. 2 und der AIB DS 835, Anhang II, Spalte 3. sandroplast Bitumen Voranstrich ist schnelltrocknend und verfügt über eine sehr gute Haftung auf dem Untergrund (staubtrocken lt. DIN 18 195 Teil 2 ca. 3 Stunden).

Untergrund:
Alle Untergründe müssen fest, tragfähig und frei von trennenden Substanzen (Trennmittel, Staub, Schmutz, etc.) sein. Die Überprüfung erfolgt durch eine Wisch- und Kratzprüfung. Bei der Wischprüfung (mit der Hand über den Untergrund streichen) dürfen sich weder Bestandteile vom Untergrund lösen noch darf die Hand verschmutzt werden. Eine Kratzprüfung dient zur Feststellung von Sinterschichten oder Hohlstellen an sonst festen Untergründen. Sinterschichten und Hohlstellen sind fachgerecht zu beseitigen.
Der Untergrund muss frei von Graten oder scharfkantigen Unebenheiten wie zum Beispiel Mörtel-, Beton-überständen oder Steinversätzen sein. Die Fläche muss augenscheinlich geprüft werden. Überstehende Kanten und Vertiefungen sind zu beseitigen.
Der Untergrund muss griffig und saugfähig sein. Lösemittelhaltige Bitumenanstrichstoffe erfordern einen trockenen Untergrund.
Bevor die folgenden Schichten aufgetragen werden, muss der Voranstrich ausreichend durchgetrocknet bzw. abgelüftet sein.

Verarbeitung:
sandroplast Bitumen Voranstrich wird durch Streichen, Rollen oder mit einem Spritzgerät aufgetragen.
HINWEIS: Frisch aufgetragener Anstrich kann bei starkem Regen geschädigt bzw. abgespült werden.
NUR IM AUSSENBEREICH VERWENDEN

Materialverbrauch: Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 0,2 bis 0,3 l/m².
Lagerbedingungen: Lagerfähigkeit: in original verschlossenem Gebinde 12 Monate
Lagertemperatur: Material ist nicht frostempfindlich

Sicherheitshinweise:
Informationen zur sicheren Lagerung und Handhabung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Sicherheitsda-tenblatt.

Entsorgung:
Restlos entleerte Gebinde können dem Metallrecycling bzw. dem Kunststoffrecycling zugeführt werden.
Abfallschlüssel: 170302 Asphalt, teerfrei
(bisher 54 407 und ausgehärtet 54 912)


Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
08.09.2015


Transportdaten

1139
SCHUTZANSTRICHLÖSUNG
III
3
3
1


Erweiterte Transportdaten

D/E
5 L
EQ1
0 - Feinstblechverpackung
eim


Arbeitsschutz und Lagerung

EUH066
Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
H226
Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H336
Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H372
Schädigt die Organe. alle betroffenen Organe nennen. bei längerer oder wiederholter Exposition. Expositionsweg angeben, wenn schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht.
H411
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210
Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offe nen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P271
Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P403+P233
An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.
P501
Inhalt/Behälter ? zuführen.
3
Entzündbare Flüssigkeiten (Flammpunkt bis 55°C)
2 - wassergefährdend
ChemVerbotsV Anlage 2 beachten


Gefahren

Gefahr
Leicht-/Hochentzündlich
GHS02 Leicht-/Hochentzündlich
 Gesundheitsschädlich
GHS08 Gesundheitsschädlich
 Umweltgefährdend
GHS09 Umweltgefährdend
 Gesundheitsgefährdend
GHS07 Gesundheitsgefährdend


Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
64742-82-1
8052-42-4

Artikelgewicht: 5,00 Kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: