weber.tec Superflex B 240 E 6m Fugenabdichtband mit Endstück

Artikelnummer: 2160605

Fugenabdichtband mit Endstück für Bewegungs- und Gebäudetrennfugen in Kombination mit Weber Bitumendickbeschichtungen und Reaktivabdichtung

Kategorie: Abdichtung I Dichtband


219,49 €
36,58 € pro 1 m

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 6,90 EUR / Bestellung)

1 Rolle auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Rolle


weber.tec Superflex B 240 E 6m Fugenabdichtband mit Endstück

Fugenabdichtband mit Endstück für Bewegungs- und Gebäudetrennfugen in Kombination mit weber Bitumendickbeschichtungen und Reaktivabdichtung.

Anwendungsgebiet:
Fugendichtband zur Abdichtung von Bewegungs- und Gebäudetrennfugen in Kombination mit weber Bitumenabdichtung und Reaktivabdichtung überwiegend im erdberührten Bereich, insbesondere bei Doppel- oder Reihenhäusern mit durchgehender Bodenplatte.

Produktbeschreibung:
weber.tec Superflex B 240 E ist ein Abdichtband bestehend aus zwei Teilen: Dehnbereich aus Weich-PVC, Klebebereich aus seitlich eingeschweißtem Polyestervlies.

Zusammensetzung:
Polyester, bitumenverträgliches Weich-PVC

Produkteigenschaften:

  • beidseitig vlieskaschiert
  • hohe Dehnwirkung
  • hoher Haftverbund zur Hauptabdichtung
  • wasserundurchlässig
  • beständig gegen UV-Belastung, Witterung, verdünnte Säuren und Laugen
  • mit Endstück
  • Länge: 6 m


Verarbeitung:

  • Das Abdichtband wird in der Abdichtebene der Dickbeschichtung (z.B. weber.tec Superflex 10) eingebaut.
  • Die Abdichtung, Schichtdicke ca. 2 mm, beidseitig der Fuge ca. 20-30 cm breit, vorlegen. Anschließend das Abdichtband mit der breiten Vliesseite zur Wand frisch in frisch einlegen. Danach in entsprechender Schichtdicke überspachteln.
  • Bei der Verklebung des Bandes darauf achten, dass die Zugzone von Kleber frei bleibt.
  • Bandstöße, Gehrungen und Anschlüsse (z.B. das Anbinden der Endstücke) werden durch thermisches Verschweißen der Bänder untereinander hergestellt.
  • Vor der Verschweißung die zu verschweißenden Bereiche der Abdichtbänder mit weber.sys 992 reinigen.
  • Das PVC wird mit dem Heißluftgerät für Abdichtbänder, Stufe 4 bis 5, entsprechend ca. 350°C bis 450°C, miteinander verschweißt.


Farbe: grau
Lagerung: Bei vor UV-Einwirkung geschützter Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material lagerfähig.
Verbrauch / Ergiebigkeit: In Abhängigkeit der Fugengröße und Detailpunkte: ca. 1,05 m/m



Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
24.08.2010

Arbeitsschutz und Lagerung

11
Brennbare Feststoffe
0 - nicht wassergefährdend

Artikelgewicht: 1,80 Kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte