PCI Armiermatte GFM 1 lfm x 0,90m Glasfaser

Artikelnummer: 1139442_1

Kategorie: Entkopplung


5,99 €
6,66 € pro 1 m2

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (4,90 EUR / Bestellung)

340 lfm auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

lfm


PCI Armiermatte GFM 1 lfm x 0,90m Glasfaser


Produkteigenschaften:
  • Alkaliresistent; die Glasfasern weisen sowohl in alkalischen wie in sauren Medien eine dauerhafte Beständigkeit auf.
  • Hohe Zugfestigkeit und hoher Elastizitätsmodul zur wirksamen Erhöhung der Zug- und Biegezugfestigkeit von geeigneten PCI-Bodenausgleichsmassen.
  • Unkomplizierter Einbau.
  • Schneller Baufortschritt.
  • Hohe Anwendungssicherheit (Untersuchungsbericht der TU München).
  • Geringe Aufbauhöhe des Systems mit geeigneten PCI-Bodenausgleichsmassen ab 5 mm.


PCI Armiermatte GFM:

  • Mit speziellem Bindemittel, welches die Glasfasern im Lieferzustand in Mattenform zusammenhält und sich bei Kontakt mit den geeigneten PCI-Bodenausgleichsmassen ohne störende Wirkung auflöst.
  • Keine Störung des Verbunds durch eine trennende Appretur auf der Armierung zwischen Faser und PCI-Bodenausgleichsmasse einerseits sowie PCI-Bodenausgleichsmasse und grundiertem Untergrund andererseits.
  • Die Armierungsfasern verbleiben hoch konzentriert ? flächig in allen waagerechten Richtungen wirkend ? im unteren Grenzflächenbereich der Ausgleichsschicht.
  • Vollständige Umhüllung der Armierungsfasern durch die PCI-Bodenausgleichsmasse möglich.


PCI Armiermatte GFS:

  • Faserstränge mit feinem Haftfadengitter und abziehbarer Trägerfolie fixiert.
  • Einfache Handhabung und Einbettung in geeignete PCI-Bodenausgleichsmassen.
  • Kein Aufschwimmen der Armierung.

 


Farbe: weiß
Lieferform: 1 bis 100 lfm (Rolle - 100m)

Anwendungsbereich:

  • Zur Verstärkung und Erhöhung der Zugfestigkeit von geeigneten zementären PCI-Bodenausgleichsmassen für einen Verbundausgleich in Schichtdicken ab 5 mm
  • auf Untergründen mit vorhandenen Rissen und Scheinfugen
  • auf rissgefährdeten Untergründen und Mischuntergründen
  • auf leicht schwingenden bzw. schwingungsgefährdeten Untergründen (z. B. Holzdielenkonstruktionen).

PCI Armiermatte GFM:
Auf Untergründen mit Rissen bis ca. 3 mm Rissbreite und geringen zu erwartenden Bewegungen.

Untergrundvorbehandlung:
Alle für die eingesetzte PCI-Bodenausgleichsmasse geeigneten Untergründe sind geeignet. Vorhandene Risse müssen nicht kraftschlüssig geschlossen werden. Die Untergrundvorbehandlung hat ansonsten gemäß dem Technischen Merkblatt der eingesetzten PCI-Bodenausgleichsmasse zu erfolgen.

Grundierung:
Abgestimmt auf den vorhandenen Untergrund ist gemäß des Technischen Merkblattes der eingesetzten PCI-Bodenausgleichsmasse die entsprechende Grundierung einzusetzen und - wie im jeweiligen Technischen Merkblatt beschrieben - aufzubringen.

Verlegung:
Bei Untergründen, die aufgrund von Rissbreiten über 3 mm und höheren zu erwartenden Bewegungen den kombinierten Einsatz beider PCI-Armiermatten erfordern, ist zuerst PCI Armiermatte GFS über den Rissen des vorbereiteten grundierten Untergrundes zu verlegen und anschließend darüber PCI Armiermatte GFM (vollflächig) auszulegen.

PCI Armiermatte GFM:
PCI Armiermatte GFM entsprechend den Raumabmessungen bzw. der auszugleichenden Fläche (z. B. mit einer Schere) von der Rolle abschneiden und eventuell zuschneiden. Auf den vorbereiteten, grundierten und abgetrockneten  Untergrund ca. 1 cm überlappend auslegen. Anschließend PCI-Bodenausgleichsmasse aufbringen.


Sicherheitsdatenblatt

250840.pdf
12.01.2009

Arbeitsschutz und Lagerung

13
Nicht brennbare Feststoffe
0 - nicht wassergefährdend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-17-3

Artikelgewicht: 0,20 Kg

Technisches Datenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Dieser Artikel besteht aus
PCI Armiermatte GFM 100m x 0,90m Glasfaser

0.01 x PCI Armiermatte GFM 100m x 0,90m Glasfaser

489,99 € *
5,44 € pro 1 m2