PCI Repament Fein grau 25kg Reparaturmörtel

Artikelnummer: 3679908

Zum Erstellen von Gefällen und Estrichflächen

Kategorie: Putze I Mörtel I Bauchemie


24,99 €
1,00 € pro 1 kg

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 4,90 EUR / Artikel)

31 Sack auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Sack


PCI Repament® Fein Estrich-Mörtel zum Erstellen von Gefällen und Estrichflächen


Produkteigenschaften:
  • Fertigmörtelmischung, nach dem Anmischen mit Wasser gebrauchsfertig.
  • Einfacher Einbau, durch sehr leichte Modellierbarkeit.
  • Wasserfest und frostbeständig, universell innen und außen einsetzbar.
  • Nahezu schwundfreie Aushärtung bei Einhaltung der vorgegebenen Schichtdicken.


EMICODE: EC 1 PLUS R
Farben: grau
Lieferformen: 25-kg-Sack

Anwendungsbereiche:
  • Für innen und außen.
  • Für Estriche im Verbund, auf Trenn- oder Dämmlage.
  • Für Ausbesserungen und Gefälle.
  • Hohe Festigkeit
  • Für Schichtdicken von 10 bis 100 mm
  • Sehr emissionsarm, EC1 Plus R


Untergrundvorbehandlung:
  • Der Untergrund muss sauber, fest, offenporig und saugfähig sein sowie eine ausreichende Rauigkeit besitzen. Er muss für die geplante Nutzung ausreichend tragfähig sein. Extrem dichte, glatte Untergründe sowie nicht tragfähige Schichten (z. B. Verschmutzungen, Altbeschichtungen, Curingmittel, Hydrophobierungsmittel oder Zementschlämme) wie auch geschädigte Betonoberflächen müssen mit geeigneten Verfahren, wie z. B. Strahlen mit festen Strahlmitteln oder Höchstdruckwasserstrahlen, entfernt werden. Beim Reprofilieren von Ausbruchstellen (Mörtelplomben) müssen die Randbereiche unter einem Winkel von 30° bis 60° bruchrau angelegt werden. Den vorbehandelten Untergrund möglichst 24 Stunden, jedoch mindestens 2 Stunden vor dem Aufbringen von PCI Repahaft ausreichend vornässen und feuchthalten. Vor dem Einschlämmen muss die Oberfläche mattfeucht, darf aber nicht nass sein! Pfützenbildung ist zu vermeiden!

    Haftbrücke
  1. PCI Repahaft mit der entsprechenden Anmachwassermenge (240 ml/kg Pulver) in einem sauberen Arbeitsgefäß 3 Minuten lang zu einer knollenfreien Haftschlämme anmischen.
  2. Die angemischte PCI Repahaft-Schlämme sofort auf die vorbereitete Fläche aufbringen und intensiv mit einem harten Besen auftragen. Haftbrücke vollflächig aufbringen. Haftbrücke nicht austrocknen lassen!
  3. Sofort nach dem Auftrag von PCI Repahaft PCI Repament Fein frisch in frisch auftragen und verdichten.


Verarbeitung von PCI Repament Fein:

  1. Ca. 1,9 ? 2,1 l kühles Anmachwasser für 25 kg PCI Repament® Fein in einem runden, stabilen und sauberen, ca. 30 l großen Anrühreimer vorlegen. PCI Repament® Fein zugeben und mit geeignetem Rührwerk oder geeignetem Rühr-/Mischwerkzeug (z. B. von Firma Collomix) als Aufsatz auf eine leistungsstarke Bohrmaschine mindestens 2 Minuten zu einem knollenfreien, steifplastischen Mörtel anmischen, größere Mengen im Zwangsmischer.
  2. Angemischten PCI Repament Fein-Mörtel auf den vorbereiteten Untergrund ? frisch in frisch ? in der gewünschten Schichtdicke (mind. 10 mm) aufbringen und verteilen.
  3. Mit Rüttelbohle, Schaufel oder Kelle verdichten. Mit Richtlatte abziehen und mit Holzbrett abreiben. Bei Bedarf mit Glättekelle glätten.
  4. Frisch eingebrachtes PCI Repament Fein nur bei Außenanwendung und starker Wind- oder Sonneneinwirkung über einen Zeitraum von ca. 6 Stunden vor zu schneller Austrocknung schützen.

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
10.03.2017

Arbeitsschutz und Lagerung

H315
Verursacht Hautreizungen.
H318
Verursacht schwere Augenschäden.
P102
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P264
Nach Gebrauch ? gründlich waschen.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/? waschen.
P305+P351+P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P315
Sofort ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P332+P313
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärzt liche Hilfe hinzuziehen.
13
Nicht brennbare Feststoffe
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

Gefahr
Ätzend,Reizend
GHS05 Ätzend,Reizend

Inhaltsstoffe

CAS-NummerAufnahmegrundStoffname
65997-15-1

Artikelgewicht: 25,00 Kg

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: