PCI Gisogrund 303 Spezial-Grundierung

Artikelnummer: 46651X

Spezial-Haftgrundierung auf glatten, nicht saugenden Untergründen

Kategorie: Grundierung

Ausführungen

ab 21,49 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand (DHL - 5,90 EUR / Bestellung)

125 Eimer auf Lager

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


PCI Gisogrund® 303 Spezial-Haftgrundierung auf glatten, nicht saugenden Untergründen


Produkteigenschaften:

  • Lösemittelfrei nach TRGS 610; Giscode D 1.
  • Sehr emissionsarm PLUS, GEV-EMICODE EC 1 PLUS.
  • EU 2004/42/IIA(g)(50/30): < 3 g/l.
  • Schnell überarbeitbar. Klebefrei nach ca. 30 bis 45 Minuten.
  • Gebrauchsfertig, ohne Mischen verarbeitbar. Mit optimierter Verarbeitbarkeit im Roll- und Streichverfahren.
  • Hohe Verbundhaftfestigkeiten, sichere Haftung von nachfolgenden Belägen.
  • Nassfest, kann, falls keine Abdichtung erforderlich ist, bei moderater Feuchtigkeitsbeanspruchung direkt mit Fliesen belegt werden.
  • Kontrollfarbe hellgelb, die grundierte Fläche ist leicht erkennbar.
  • EMICODE: EC 1 PLUS

Farben: hellgelb lasierend
Lieferformen: 20-l-Eimer/ 5-l-Eimer/ 1-l-Standbodenbeutel

Anwendungsbereich:

  • Für innen und außen.
  • Für Wand und Boden.
  • Zum Grundieren von dichten, nicht saugenden Belägen wie Terrazzo, keramischen Fliesen und Platten, glasierten Klinkern, Naturwerksteinen und Kunststeinen, Untergründen mit Belagskleberesten sowie Asphaltplatten oder fest haftenden und angeschliffenen PVC-Belägen.
  • Vor dem Verlegen von keramischen Fliesen und Platten mit PCI-Fliesenklebern, wie z. B. PCI FT Klebemörtel, PCI Flexmörtel, PCI Flexmörtel Schnell, PCI Nanolight, PCI Rapidlight etc.
  • Vor dem Verputzen mit Betonspachtel PCI Polycret 5 sowie PCI Pericret.


Untergrundvorbereitung:
Der Untergrund muss fest, rissfrei, sauber und trocken sein. Öl, alte Anstriche und sonstige Rückstände, wie z. B. lösemittelhaltige und wasserlösliche Belagskleberreste, müssen vollständig entfernt werden.

Verarbeitung von PCI Gisogrund 303:
Bei der Verarbeitung von PCI Gisogrund 303 Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen.

PCI Gisogrund 303 gründlich aufrühren bzw. aufschütteln.
Grundierung z. B. mit Flächenstreicher, weichem Haarbesen oder Quast auf dem Untergrund verteilen und im ?Kreuzgang dünn auftragen. Pfützen vermeiden!? (Verbrauch: ca. 90 bis 130 ml/m²).
PCI Polycret 5 bzw. PCI Pericret oder PCI-Fliesenkleber zur Verlegung von keramischen Fliesen- und Plattenbelägen auf die abgelüftete und ausgehärtete Grundierung aufbringen!


Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt.pdf
23.05.2016

Arbeitsschutz und Lagerung

12
Nicht brennbare Flüssigkeiten
1 - schwach wassergefährdend

Gefahren

EUH208 Enthält: 2-METHYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON, 1,2-BENZISOTHIAZOL-3(2H)-ON, GEMISCH AUS: 5-CHLOR-2-METHYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON UND 2-METHYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Technisches Datenblatt:

Sicherheitsdatenblatt:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte